Fashion Week: die Highlights

In der Hauptstadt ist wieder Ruhe eingekehrt. Einkäufer, Presse und Promis, die sich in der letzten Woche zur Fashion Week eingefunden hatten, um die Kollektionen für Frühjahr und Sommer 2013 zu begutachten, sind wieder abgereist. Wir haben die Ruhe genutzt, um euch die Highlights rauszusuchen.

Es ist erstaunlich, welchen Grad an Professionalität viele der aufstrebenden Talente in dieser Saison zeigten. Perret Schaad (Bild oben) gehören zu dieser Liga und präsentierten – wie seit 2010 gewohnt – ausgeklügelte Reduktion.

Auch ganz oben mit dabei: Issever Bahri. Unser Lieblingsoutfit der zwei Designerinnen ist der hellgraue Hosenanzug mit Marlene-Hose. Der passende Blazer kommt zwar wie ein Zweireiher daher, ist aber keiner. Lässig.

Männer in kräftigen Farben zu kleiden geht buchstäblich oft in die Hose. Das Designer-Duo Hannes Kettritz schafft es jedoch, genau auf diesem schmalen Grat zu wandern, ohne abzurutschen. Und das mit ihrer erst zweiten Kollektion.

Auf den Messen Capsule und Seek waren wir auch unterwegs und haben dort vor allem für die Jungs neue Labels gefunden. Aus Paris kommen BWGH (Brooklyn We Go Hard). Schaut euch auf ihrer Website vor allem die Sweats, T-Shirts und Hemden an. Bei den Schweden Stutterheim gibts coole Regenjacken.